Kategorie-Archiv: Wieder in München

Land Art – SüdpART 2

Ich freue mich sehr, beim dieses Jahr beim Kunstprojekt SüdpART mit dabei zu sein und die nächsten vier Wochen einen Teil meiner Arbeitszeit im Sendlinger Wald verbringen zu dürfen.

Der Südpark/ Sendlinger Wald ist ein 60 ha großer Stadtwald. In den vergangenen Jahren hat er unter Sturm und Schädlingen sehr gelitten. In einem zentralen Parkareal gibt es deshalb einen 2. Sommer mit SüdpART – Installationen.

Initiiert und kuratiert von der Künstlerin Lore Galitz, schaffen 13 Künstler im Wald aus dem Wald und für den Wald Objekte zum Begehen und Erleben. Dieses Natur-Prozesskunst-Projekt macht Geschehen und Entwicklungen in Zeit und Raum wahrnehmbar. Für die Besucher verbindet es auf wunderbare Weise Natur- und Kunst-Genuss. Gehalten wird das Projekt von Rahmen-Performances, die den Prozess starten, steigern und beenden. SüdpART wird gefördert vom Bezirksausschuss 7.

Teilnehmende Künstler: Susanne Sommer, Angela Dorscht, Penelope Richardson, Gertrud Fassnacht, Niko Jahn, Emmy Horstkamp, Anne Fischer, Verena Friedrich, Gabriele Frosch, Frank Fischer, Nia Leitl, Martin Kortes und Lore Galitz

Titelbild Flyer SüdpART 2017 München

 

Mein Entwurf heißt “Wandlung” und thematisiert das Thema Veränderung.

Entwurf  Verena Friedrich Wandlung Land Art SüdpART 2017

Hölzer bewegen sich mäandernd zwischen den Bäumen hindurch. Es entsteht Bewegung im Raum. Der Ort erhält eine neue Qualität, eine neue Wahrnehmung.

Mehr Informationen zum Projekt unter http://suedpart.de/

Jahresausstellung Kunstverein Eberberg e.V

Bilder Verena Friedrich soft movements

 

Meine nächste Ausstellungsbeteiligung steht an und ich bin sehr gespannt, wie die Ausstellung in den schönen Räumen der Galerie `Alte Brennerei´ aussehen wird. Ich habe mich vorher noch nie für diese Ausstellung beworben, da ich zu dieser Zeit meist nicht in München war und so freut es mich besonders, gleich mit drei Bildern bei dieser jurierten Ausstellung genommen worden zu sein.

Gestartet wird der Vernissageabend am 11.3.17 mit der Jurorenausstellung im Grundbuchamt, Bahnhofstr.19. Anschließend folgt die Eröffnung der Jahresausstellung mit Preisverleihung des boesner Förderpreises in der Galerie Alte Brennerei. 

Jahresausstellung 2017 des Kunstvereins Ebersberg e.V.

Galerie Alte Brennerei, Im Klosterbauhof 6, 85560 Ebersberg

Ausstellungsdauer: vom 11.3. bis 9.4.2017

Vernissage am 11.3.2017 um 18:00 Uhr, Jurorenausstellung, Grundbuchamt, Bahnhofstr.19

um 19:30 Uhr, Jahresausstellung, Alte Brennerei, Im Klosterbauhof 6

Öffnungszeiten:

Freitag 18:00 – 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Infos unter: www.kunstvereinebersberg.de

 

 

 

 

 

 

Dialogue Collective im Art Jewelry Forum

Das Schmuckkollektiv Dialogue Collective, die während der Schmuck 16 bei uns im Lot62 zu Gast waren, sind vom Art Jewelry Forum unter die zehn besten Präsentationen gewählt worden. Insgesamt waren in München während der Ausstellungszeit 70 Events zu sehen.  Das Dialogue Collective hat mit einer spannenden Schmuckkreationen und einer Präsentation im kompletten Schwarz-weiß-Look und eine ganz besondere Show ins Lot62 gebracht. Congratulations!

Hier der Link zum Artikel im Art Jewelry Forum:

https://artjewelryforum.org/10-best-presentations-at-munich-jewelry-week-2016

Bilder zur Ausstellung des Dialogue Collective im Lot62 findet ihr hier:

http://www.dialoguecollective.co.uk/By-Royal-Appointment

Ausstellungsansicht Dialogue Collective Lot62 Schmuck 16

Jewellery in Munich – The Dialogue Collective

Die Schmuckmesse in München zieht, als Teil der Handwerksmesse, jedes Jahr eine große Anzahl an internationalen Besuchern an. Nachdem wir letztes Jahr mit Enrica Prazzoli eine spannende italienische Schmuckdesignerin zu Gast hatten, bespielen vom 25.- 28.02.16 ein Schmuck- und Designkollektiv aus London unsere Räume im Lot62. Das `Dialog Collective´ präsentieren unter dem Namen `By the Royal Appointment´ eine Installation mit Schmuck, inspiriert von den Kronjuwelen des Towers of London.

We proudly present

dialogue collective in munich, invitation

 

‘By Royal Appointment’

The Dialogue Collective

requests the pleasure of your company in the unveiling of our latest exhibition of jewellery for the Queen. You are cordially invited to step into the royal wardrobe and pay homage to the Queen’s favourite jewellery in Her Majesty’s boudoir. Select a crown of your choice and get dressed to impress!London based Dialogue Collective presents a very royal installation showcasing jewellery inspired by the Tower of London’s Crown Jewels.

 • 25-28 February 2016 •

Private View: Thursday 25.02.16 – 17-20h

Friday 26.02 – Sunday 28.02.16 – 12-19h

Exhibitors:

Petra Bishai, Isabelle Busnel, Velvet Hart, Victoria King, Maarit Liukkonen, Darja Nikitina, Natsuki Sawai, Rachel Terry, Maud Traon, Sorcha Wharf, Aneta Wrobel

Lot 62 - Schleißheimer Straße 62 - 80333 München

Hosted by 84Ghz

schmuck.84ghz.de

 Nähere Infos zu Dialogue Collective und der Schmuck2016 findet ihr unter:

https://www.ihm-handwerk-design.com/messe/highlights/schmuck/schmuck-2016/

http://www.munichjewelleryweek.com

http://www.dialoguecollective.co.uk

 

sculpture network – New Year´s Brunch in der Kunstgiesserei

Letzten Sonntag fand das 7. Internationalen Festes für die zeitgenössische Skulptur von sculpture network statt.

Unter dem Namen “New Year´s Brunch” feierten Mehrere tausend Menschen zusammen an 58 Orten in 18 Ländern. Jeder Veranstaltungsort hatte sein eigenes Programm für diesen Tag, gleichzeitig waren aber alle über einen live photostream miteinander vernetzt.

Jeder, der Lust hatte, war dazu eingeladen, vor Ort Fotos machen und diese auf Instagram (mit dem Hashtag `#newyearsbrunch16´ oder `#natureforsculpture´ versehen) posten. Diese wurden dann auf Monitoren an allen Orten, die an dem Brunch teilnahmen gezeigt. Eine nette Idee und auch eine super Möglichkeit um schnell ins Gespräch mit den anderen zu kommen. Ich habe an diesem Vormittag die Kunstgiesserei in München besucht und mir eine Gussvorführung angesehen. Es war sehr interessant und ein toller Event !

New Year´s Brunch 16 Kunstgiesserei München livewall

Die Kunstgießerei liegt unweit von meinem Atelier, in der Schleißheimer Straße 72. Wenn man die Räume der Kunstgießerei in einem Hinterhaus der betritt, hat man das Gefühl in eine andere Welt zu treten. Überall stehen Skulpturen, Gips-Formen und Werkzeuge. Die Decke ist vom Ruß geschwärzt und in jeder Ecke gibt es etwas Spannendes zu entdecken.

Sculpture Network New Year´s Brunch 16

Kunstgiesserei München

Die Giesserei, in der Künstler ihre Arbeiten gießen lassen können, ist ein Familienbetrieb, der mit viel Leidenschaft von der Familie Göktepe geführt wird. Hier kann man seine Modelle in Bronze, Messing, Aluminium oder Silber fertigen lassen.

Für den sculpture network – Event haben sie den kompletten Vorgang eines Bronzegusses erklärt – von der Erstellung der Negativform bis zum Guss des Kunstwerkes. Hier ein paar Eindrücke für euch:

Kunstgiesserei München

Kunstgiesserei München

Kunstgiesserei München Wachsschmelzung

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Bronzeguss

Kunstgiesserei München Verlorene Form

Wer sich für den genauen Ablauf interessiert, sollte einen Blick auf die Webseite der Kunstgießerei werfen: http://www.kunsgiesserei-muenchen.com/ . Sie bieten auch immer wieder die Möglichkeit an, an einer Showguss- Vorführung teilzunehmen. Sehr empfehlenswert!

Spontane Schnappschüsse des NEW YEAR´S BRUNCH, von den verschiedenen Veranstaltungsorten gepostet wurden, können ihr hier sehen: http://nyb16.livewallstream.com/

Eine Auswahl an Bildern und die Programme aller Veranstaltungen findet ihr auch auf der Website von sculpture network : http://www.sculpture-network.org/de/home/unsere-veranstaltungen/new-years-brunch/7-internationales-fest-fuer-die-zeitgenoessische-skulptur-2016.html

sculpture-network_newyearsbrunch_flyer

Ein gelungener Event !

 

Ausstellung zum Kunstpreis Starnberg 2015

Die Ausstellung der eingereichten Arbeiten zum
Starnberger Kunstpreis 2015 ist am Samstag und Sonntag,
31.10 – 01.11.15
von 10 – 17:00 Uhr geöffnet
Schloßberghalle Starnberg
Vogelanger 2

Die Ausstellung zum Kunstpreis der Stadt Starnberg findet alle zwei Jahre statt. Ich habe diesmal drei ruhigere Arbeiten eingereicht.

Bilder von Verena Friedrich

Verena Friedrich Ausstellungsansicht  Schlossberghalle Starnberg

“Natur-Ereignis-Kunst” – Eindrücke der Vernissage

Ein wundervoller Abend !

Am Freitag startete die Ausstellung “Natur-Ereignis-Kunst” im Seidlhof in Gräfelfing. 1000 Besucher sind der Einladung gefolgt und haben das Gelände des Seidlhofs in eine große Flaniermeile verwandelt. Bei wunderschönem Wetter wurde die Kulisse des Geländes, mit seinen vielseitigen Ecken und Nieschen, zu einer einmaligen Kunstzone, in der es viel zu entdecken gab. Mit Beginn der Dunkelheit verwandelte sich das Areal immer mehr in einen magischen Ort, bei dem die Kunst erst richtig zur Geltung kam. Ein großes Lob an den Kunstkreis Gräfelfing, den Seidlhof und alle Unterstützer, die keine Kosten und Mühen gescheut haben, diese Ausstellung zu einem einmaligen Ereignis zu machen!

Hier ein kleiner Film zur Vernissage am 19.06.15: Impressionen ”Natur-Ereignis-Kunst”

Foto, Lichtobjekte Verena Friedrich, growing

Einladung zur Ausstellung `Natur-Ereignis-Kunst´

Die Ausstellung `Natur-Ereignis-Kunst´ des Kunstkreises Gräfelfing wird kommenden Freitag, 19.06.15, mit einer illuminierten Kunstnacht im Seidlhof eröffnet.

Die Vernissage beginnt um 19:00 Uhr  und nur an diesem Abend werden alle Objekte der Ausstellung auf dem gesamten Gelände beleuchtet sein. Ihr und eure Freunde seid dazu herzlich eingeladen!

Auf der Website zur Ausstellung findet ihr alle Informationen über das Konzept, den Ort, alle Künstler sowie den Aktionen rund um die Ausstellung: www.kunst-im-seidlhof.de  sowie auf dem  Flyer zur Ausstellung:  NEK_Einladungs-Flyer 15

Ich freue mich auf eine ganz besondere Ausstellung!

Einladung Natur-Ereignis-Kunst 15

 

Ausstellungsvorschau Juni: NATUR – EREIGNIS – KUNST

Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber hier trotzdem schon mal ein neuer Termin zum Vormerken:

Am 20.06.15 beginnt die Ausstellung ” NATUR – EREIGNIS – KUNST ” des Kunstkreises Gräfelfing auf dem Gelände des Seidlhofs in Gräfelfing . Es werden Installationen, Fotografien, Malerei und Skulpturen von 30 Künstlern gezeigt. Es freut mich sehr, dass ich mit 3 Installationen mit dabei sein werde!

Mehr Infos unter:

http://www.kunstkreis-graefelfing.de/ausstellungen_vorschau.php

 

Einladung zur Ausstellung “Strukturen”

Einl_struktur14_s1Einl_struktur14_s2Nächsten Freitag beginnt meine nächsten Einzelausstellung im Lot62 in München. Das Thema ist diesmal “Strukturen”. Zu sehen sind Arbeiten der letzten Monate. Neben Malerei werde ich eine Wandinstallation und Arbeiten aus Papier zeigen. Ich hoffe , dass viele Zeit und Lust haben zu kommen!

Vernissage Freitag, 17.10.14, ab 18:00 Uhr

Sa. So., 18./19.10.14 15.00 -18:00 Uhr

Ausstellung vom 20.10.14 – 25.10.14 nach Vereinbarung

LOT62 KÜNSTLERPROJEKT

Schleißheimer Str.62, 80333 München

www.lot62.de